Kath. KiTa St. Josef

Kirchstr. 20

63263 Neu-Isenburg

Tel. (06102) 1625

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Lernen Sie uns besser kennen

ÜBER UNS

Wir betreuen in unserer katholischen Kindertagesstätte 150 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Unsere Arbeit wird in einem "Offenen Konzept" umgesetzt, welches eng an dem "Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan" angelehnt ist. Alle Räume sind im Sinne des Werkstattgedankens nach bestimmten Schwerpunkten ausgestattet. Diese sind Kunst und Kreativität, Bauen und Konstruieren, Sprache und Literacy, Forschen und Entdecken. Unsere ausgebildete Hauswirtschaftskraft kocht jeden Tag etwas Leckeres für alle Kinder.

Unsere Kindertages-stätte blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit 1895 werden in der Kirchengemeinde 
St. Josef Kinder betreut. Diese Tradition verpflichtet und ist Auftrag zugleich: Die Kindertagesstätte
St. Josef ist ein Gemeindekindergarten mit enger Anbindung an die Kirchengemeinde.

UNSERE ZIELE

Kinder können eine Gesamtpersönlichkeit im sozialen, kognitiven, kreativen, emotionalen und motorischen Bereich entwickeln.

Kinder werden nicht nur aufbewahrt, sondern entsprechend ihren Fähigkeiten gefördert Kinder haben einen Platz zum spielen, Sich-Ausprobieren, zum Toben und Tollen.

Kinder können Freundschaft und Liebe erleben.

Kinder können soziale Kompetenz und Selbstständigkeit entwickeln.

Kinder erleben und erfahren christliche Wertorientierung.

Kinder erfahren von Gott und Jesus. Familien haben einen Ort der Begegnung und des Miteinanders

Frauen können berufstätig sein.

Familien erhalten Beratung und Hilfe in ihrem Lebensalltag.

Familien mit Kindern, die einen besonderen Förderbedarf haben, finden einen Ort,
an dem sie angenommen und unterstützt werden.

Als katholische Kindertagesstätte wollen wir Verantwortung für die Familien, die in unserer Kommune leben, übernehmen. 

Familien brauchen in der heutigen Zeit vielfältige Unterstützung.

Pädagogische Fachkompetenz, herausragendes Engagement und umfangreiche Betreuungszeiten - dafür steht Kath. KiTa St. Josef. Die Anforderungen an Einrichtungen der Kinderbetreuung nehmen weiter zu. Das ist vor allem Folge der „Pisa 2000“-Studie. Denn seit dem ersten „Pisa-Schock“ sind in Deutschland in ungeahntem Ausmaß Bildungsprogramme initiiert worden. Es gibt eine ausgeprägte Tendenz zur intellektuellen Erziehung der Kinder – was problematisch ist, denn Kinder brauchen Bewegung, freies Spiel, Körpererfahrung.

 

Unsere Kindertagesstätte bietet entsprechend viel Raum für Bewegung, viele Spielmöglichkeiten, eine kleine Bücherei und verschiedene Möglichkeiten, kreativ zu werden.

 

Unser Ziel: jedes Kind in seiner Entwicklung optimal zu fördern.

 

Bildergalerie: Impressionen unseres Alltags

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. KiTa St. Josef